Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/e/9/5/dianatravelstheworld.de/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 275 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/e/9/5/dianatravelstheworld.de/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 275 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/e/9/5/dianatravelstheworld.de/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 275 Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/e/9/5/dianatravelstheworld.de/httpd.www/wp-includes/post-template.php on line 275

Noch 5 Wochen – Nicaragua – Granada und Ometepe

DSCN9254

Wie letzte Woche bereits erwähnt, habe ich noch ein paar ruhige Tage in Granada verbracht bevor ich wieder weitergezogen bin, hier noch ein paar typische Bilder der hübschen Kolonialstadt: 

DSCN9263

DSCN9267

DSCN9275

DSCN9279

DSCN9281

Und noch ein kleiner Beweis, dass es mir immer noch gut geht:

DSCN9243

Am Montag bin ich dann weiter auf die Insel Ometepe im großen Lake Nicaragua gefahren. Wie Wikipedia weiß ist Ometepe mit etwa 270 km² weltweit die größte vulkanische Insel in einem Süßwassersee. Auf der Insel, die die Form einer liegenden Acht hat befinden sich 2 Vulkane, die ich aufgrund akuter Faulheit und Temperaturen von 30-35 Grad wohl nicht besteigen werde ;-).

Die Überfahrt mit diesem Boot war etwas schwankend, aber durchaus entspannt

DSCN9284

Bisher bin ich auf der Insel nur in dem Ort Moyogalpa gewesen und habe mich ein bisschen in der Gegend umgesehen.

DSCN9300

Was hier zum Beispiel sehr lustig ist: die Start- und Landebahn des Flughafens der Insel führt über die Hauptstraße. Will ein Flugzeug starten oder landen, wird die Straße einfach per Schranke gesperrt, wie bei einem Eisenbahnübergang – ich bin entsprechend zum ersten Mal in meinem Leben über eine Startbahn gelaufen ;-).

DSCN9311

Die örtliche Bushaltestelle ist auch sehr individuell gestaltet:

DSCN9313

In der Nähe des Ortes gibt es eine Landzunge, die in den See ragt – an der sich (wie ich erst vor Ort erfahren habe) ein von der Europäischen Union mit 150.000€ unterstütztes Öko-Projekt befindet – wieso sie trotzdem noch 1$ Eintritt von mir verlangt haben, war mir ein Rätsel (und was mit dem Geld der EU gemacht wurde, ist mir auch schleierhaft ;-) – es war nämlich nicht viel zu sehen außer einer Hütte die Bier verkauft hat und einem abgeschlossenen Toilettenhäuschen).

So sieht es dort jedenfalls aus:

DSCN9316

DSCN9319

DSCN9322

DSCN9335

Nächste Woche gibts dann noch ein bisschen mehr über den Rest der Insel…

Übrigens – Wer eine Machete benötigt – sagt einfach bescheid, die hängen hier zum Verkauf vor den Läden aus ;-)

DSCN9336

Jetzt aber erstmal gute Nacht für heute…

DSCN9338

Previous

FAQ – Teil 1

Next

FAQ – Teil 2

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/e/9/5/dianatravelstheworld.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

2 Comments

  1. Marcus

    Bescheid!

    • Diana

      Ups, zu spät…jetzt bin ich schon im nächsten Ort ?. Glaube, sie würden mich mit der Machete auch nicht nach New York einreisen lassen

Leave a Reply

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén