Schon wieder eine Woche vorbei… 

 
Die letzten Tage habe ich ganz entspannt in Sandakan im Osten von Malaysia verbracht und dort neben einer sehr netten Berlinerin auch einen exakt gleichaltrigen Würzburger getroffen…die Welt ist also doch ein Dorf wie ich es schon immer vermutet habe!!!
 
Die Tage habe ich mir mit Stadt anschauen und Orang Utans besuchen vertrieben und die Abende hauptsächlich kulinarisch mit jeder Menge frisch gegrilltem und sauleckerem Fisch. Über Kota Kinabalu ging es dann gestern nach Indonesien, genauer gesagt nach Bali.
 

 
Hier mal wieder ein paar Bilder: 
 
Das war im Bus nach Sandakan…kann mich immernoch nicht entscheiden, ob ich die Weihnachtsgirlande um den Fernseher oder das ‘Please do not Spit’- Schild lustiger finde…
Im nächsten Bus haben sie dann übrigens ‘The Fast and the Furious’ (Teil 1000) gebracht…weiß ned genau ob das das richtige Unterhaltungsprogramm für so ne Busfahrt ist ;-)

 

Die Promemade von Sandakan (sehr gemütlich, allerdings auch mit sehr ‘authentischem’ Geruch)

 

Die Bucht von oben:
Die Orang Utans im Rehabilitationszentrum:

Bananen vom Markt….

 

Fisch auf Bananenblatt vom Grill: