Nachdem ich schon ein paar Tage nichts mehr von mir habe hören lassen hier ein kurzes Update.
 
Von Singapur aus bin ich wieder über die Grenze nach Malaysia und von dort aus auf die Ostinsel Malaysias geflogen, die auf Borneo liegt. Nach zwei Tagen in der Stadt Kota Kinabalu bin ich Richtung Berge gefahren, hier befindet sich nämlich der höchste Ber Südostasiens mit 4095 m Höhe…kann man natürlich auch in einer 2-Tages-Tour besteigen, aber das wollte ich nicht…meistens ist der Gipfel sowieso wolkenverhangen. Bin aber ein paar matschige und rutschige Trails gestern im Nationalpark gelaufen, was sehr schön war.
 

Heute fahre ich weiter zu den heißen Quellen und dann schaue ich mir die Tage noch Orang Utans und Wasserschildkröten an, bevor ich nach Indonesien fliege. 
 
Tja, ihr seht…nicht soooo viel Spannendes passiert….aber dafür ein paar Bildchen….
 
Kota Kinabalu

 

das ist mal ne Auswahl an Reis ;-)

 

In den Bergen