DSCN9516

Nur eine Nachtbus-Fahrt entfernt von Kyoto liegt Hiroshima (mit dem Shinkansen, dem japanischen Hochgeschwindigkeitszug, nur ein paar Stunden). Trotz oder vielleicht gerade aufgrund der grausamen Vergangenheit hat die Stadt ein ganz besonderes Flair und eine sehr entspannte Atmosphäre, vielleicht liegt es aber auch einfach daran, dass sie weiter im Süden und am Meer liegt. Ich habe mich jedenfalls sofort wohl gefühlt, auch wenn mir beim Anblick des Peace Memorial Parks und des Museums die Tränen gekommen sind…

DSCN9361

DSCN9383

Hiroshimas Stadtkern wurde durch die Atombombe komplett zerstört, es wurden aber ein paar historische Gebäude wieder aufgebaut wie zum Beispiel die Burg

DSCN9403

und dieser wunderschön angelegte Garten

DSCN9445

Gar nicht weit von Hiroshima entfernt liegt die kleine Insel Miyajima, bekannt für das Tempel-Tor, das bei Flut mitten im Meer steht und (wie soll es auch anders sein) für Tempel und Rehe – die Atmosphäre ist auch hier sehr beruhigend, auch wenn die Insel voll mit Gästen aus der Stadt ist, besonders am Wochenende.

DSCN9490

DSCN9514

DSCN9501

DSCN9559