Category: Malaysia (Page 1 of 2)

Malaysia – Perhentian Besar, Perhentian Kecil und Pulau Kapas

Nachdem ich von den Philippinen nach Kuala Lumpur ausgeflogen bin habe ich mir noch 3 wundervolle Inseln an der Ostküste von Malaysia angeschaut, die ich allen Leuten wärmstens empfehlen kann, die einfach nur schön entspannen und ein bisschen schnorcheln wollen und nicht viel Action brauchen…

Die größere aber ruhigere der beiden Perhentian Inseln (von Besut aus mit dem Speedboat zu erreichen) ist Perhentian Besar, die eher für Pärchen zu empfehlen ist,  aber wundervolle Buchten wie aus dem Bilderbuch hat

DSCN8046

Read More

Malaysia – Cameron Highlands und Kuala Lumpur

Nach 3 Tagen Essen und Schwitzen in Penang bin ich in die kühlen Cameron Highlands gefahren, einer Bergregion mit Teeplantagen und Erdbeeranbau, die auf ca 1400m gelegen ist und auch von den Einheimischen gerne zur Erholung und Abkühlung am Wochenende besucht wird.

Nach einer wilden Busfahrt durch die Serpentinen nach Tanah Rata war erstmal Erholung angesagt, da es den ganzen Nachmittag geregnet hat, aber am nächsten Morgen bin ich zusammen mit ein paar anderen Leuten aus dem Guesthouse um 7:30 Uhr los zu einer kleinen Wanderung mit grandioser Aussicht nach der Anstrengung (man ist ja nix mehr gewohnt)…
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
….und am Nachmittag zu der im ganzen Land bekannten BOH Teeplantage und -fabrik.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2 Tage waren dann allerdings auch genug und ich bin wieder nach Kuala Lumpur gefahren, um ein bisschen neue Technik zu shoppen, für 2,50 € ins Kino zu gehen (‘Love, Rosie’ – zusammen mit lauter giggelnden muslimischen Malaysischen Mädchen – sehr lustig) und von dort aus nach Yangon (Myanmar) zu fliegen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Malaysia – Penang/Georgetown

Da ich meine Pläne ja gerne mal ändere, bin ich vom Tobasee aus nicht wie beim letzten Mal geschrieben nach Bangkok geflogen, sondern nur übern Teich nach Penang. Ich hatte zum Glück zufällig noch einmal die neuen Visa-Bestimmungen für Myanmar gelesen habe und siehe da….Österreich macht seit Anfang Oktober auch beim elektronischen Visum für Myanmar mit – habe es dann gleich online beantragt und nach 5 Tagen war es wie versprochen auch da und ich musste nicht extra nach Bangkok zur Botschaft… Allerdings musste ich Indonesien nach 30 Tagen verlassen, also habe ich mir eine schöne Woche in Malaysia gemacht und bin von Penang über die Cameron Highlands nach Kuala Lumpur gefahren und von dort aus nach Yangon geflogen – aber dazu später mehr ;-).
 

Read More

Malaysia – Borneo – Sandakan

Schon wieder eine Woche vorbei… 

 
Die letzten Tage habe ich ganz entspannt in Sandakan im Osten von Malaysia verbracht und dort neben einer sehr netten Berlinerin auch einen exakt gleichaltrigen Würzburger getroffen…die Welt ist also doch ein Dorf wie ich es schon immer vermutet habe!!!
 
Die Tage habe ich mir mit Stadt anschauen und Orang Utans besuchen vertrieben und die Abende hauptsächlich kulinarisch mit jeder Menge frisch gegrilltem und sauleckerem Fisch. Über Kota Kinabalu ging es dann gestern nach Indonesien, genauer gesagt nach Bali.
 

Read More

Malaysia – Borneo – Kota Kinabalu und Gebirge

Nachdem ich schon ein paar Tage nichts mehr von mir habe hören lassen hier ein kurzes Update.
 
Von Singapur aus bin ich wieder über die Grenze nach Malaysia und von dort aus auf die Ostinsel Malaysias geflogen, die auf Borneo liegt. Nach zwei Tagen in der Stadt Kota Kinabalu bin ich Richtung Berge gefahren, hier befindet sich nämlich der höchste Ber Südostasiens mit 4095 m Höhe…kann man natürlich auch in einer 2-Tages-Tour besteigen, aber das wollte ich nicht…meistens ist der Gipfel sowieso wolkenverhangen. Bin aber ein paar matschige und rutschige Trails gestern im Nationalpark gelaufen, was sehr schön war.
 

Read More

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén