Category: Japan

Japan – Hiroshima und Miyajima

DSCN9516

Nur eine Nachtbus-Fahrt entfernt von Kyoto liegt Hiroshima (mit dem Shinkansen, dem japanischen Hochgeschwindigkeitszug, nur ein paar Stunden). Trotz oder vielleicht gerade aufgrund der grausamen Vergangenheit hat die Stadt ein ganz besonderes Flair und eine sehr entspannte Atmosphäre,

Read More

Japan – Kyoto und Umgebung

DSCN8904

Wer nach Japan reist, sollte sich auch Kyoto anschauen, die Hauptstadt Japans für über 1000 Jahre und somit immer noch der kulturelle und spirituelle Mittelpunkt des Landes. Es gibt hier unzählige Tempelanlagen und jede Menge Touristen, die sich für einen Tag einen Kimono ausleihen, damit durch die Stadt laufen und sich wie eine Geisha fühlen (und dabei jede Menge Selfies machen ;-)).

Read More

Japan – Kamakura und Fuji

DSCN0006

Von Tokio aus bin ich nach Kamakura und danach zum höchsten Berg und Japans ganzem Stolz, dem Fuji gefahren.

Kamakura ist bekannt für viele Tempel und vor allem für den Great Buddha…entsprechend voll war es dort leider auch (vor allem Schulklassen), hier ein paar Bilder (aus euren Kommentaren und Nachrichten höre ich immer raus, dass euch Bilder besonders interessieren ;-)).

Read More

Japan – Tokio

DSCN9103

Tokio ist so eine Stadt von der wohl jeder irgendeine Vorstellung hat – meine war: schrill, laut, bunt, riesengroß und voll, deshalb wollte ich auch unbedingt hin. Was ich allerdings nicht auf meiner imaginären Liste hatte waren jede Menge Tempel und Grünanlagen, gibt es aber auch.

Read More

Japan allgemein – Vorurteile auf dem Prüfstand und „Ist Japan teuer?“

DSCN9219

Japan hatte ich zu Beginn gar nicht auf meiner Wunschliste der zu bereisenden Länder stehen, aber wie es manchmal so ist – Pläne ändern sich – und da ich so viel Zeit in Südostasien vertrödelt habe, war es mittlerweile Frühling in Japan und ich wollte unbedingt die Kirschblüte sehen und herausfinden, ob es wirklich so teuer ist, wie oft behauptet wird.

Nach einem Nachtflug von Kuala Lumpur (für 120 Euro, also schonmal nicht teuer ;-)) bin ich pünktlich morgens um 8:30 Uhr in Tokio angekommen und konnte zum Glück auch schon mein Gepäck im Hotel unterstellen.

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén